Motivinformationen

Titel: Ludwig-Wucherer-Straße

Historische Aufnahme von
Fritz Möller , um 1900

Stadtarchiv Halle
Signatur: Möll 151

eigene Aufnahme: 2021

Größe des Druckes: 54×40 cm

Rahmung:

  • Nielsen C2 Alu strukturiert schwarz-matt
  • Format 71 x 56 cm
  • Glas entspiegelt! und mit UV-Schutz

Auflage: 5

Dieses Bild enthält Augmented Reality.

Verfügbar
Ludwig-Wucherer-Straße

Die großzügig angelegte Straße wurde nach dem halleschen Unternehmer, Stadtrat und Kämmerer der Stadt Halle benannt. Ludwig Wucherer nahm entscheidenden Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und die Infrastruktur der Stadt (Schifffahrt, Eisenbahn). In dem Carré Ludwig-Wucherer-Straße/Emil-Abderhalden-Straße hatten einst die von Julius Kühn (1825-1910) gegründeten und aufgebauten Agrarwissenschaften der Martin-Luther-Universität ihr Domizil. Sie umfassten neben Lehr- und Institutsgebäuden auch Stallungen, Speicher und Gewächshäuser. Heute wird dieser Bereich von dem „Geistes- und Sozialwissenschaftlichem Zentrum“ dominiert. Die Häuser des Straßenzuges sind weitestgehend renoviert und schön anzusehen.